Dissolution Vessels

Um die wirksame Dosis eines Arzneimittels im Labor zu bestimmen, wird der Auflösungsprozess von Tabletten etc. im Labor simuliert (Dissolution Test). Dazu wird das zu testende Arzneimittel in einem salzsauren Milieu durch Umrühren aufgelöst. Für Dissolution Test werden Glasgefässe (Dissolution Vessels) verwendet, welche sich in einem Wasserbad befinden.

Dissolution Tests unterliegen einer strengen Regulierung durch die Pharma Kontrollbehörden (z.B. USP)

Die Reproduzierbarkeit der Auflösungsrate ist wichtig

Die Reproduzierbarkeit hängt entscheidend von den Toleranzen der verwendeten Glasgefässe ab

 

Kapsel- und Spiral-Sinker

Um zu verhindern, dass die zu testende Arzneiform mit abnehmender Dichte an die Oberfläche der Dissolution Lösung treibt, werden Kapsel- oder Spiral-Sinker eingesetzt. Auswahl von Kapsel- oder Spiral-Sinker hängt vom Typ und der Grösse der Arzneiform ab. Um die Auflösungsrate nicht zu beeinträchtigen sollte der Sinker die Oberfläche der Arzneiform nicht mehr als nötig umschliessen,
Uebersicht
Sotax Bad
Vankel Bad
© infochroma ag, Chräbelstr. 4, CH-6410 Goldau; Tel: +41 41 748 50 60, info@infochroma.ch