Vorgaben an den Sauberraum

Bauliche und ausstattungsmässige Vorgaben

Ein Sauberraum stellt hohe Anforderungen an Infrastruktur, Geräte, Arbeitsprozesse und Personal. Schon rein baulich und ausstattungsmässig bestehen strikt zu beachtende Vorgaben,
um die Qualität der im Sauberraum verarbeiteten Produkte zu gewährleisten.

So muss der Lager- und Bürobereich des Unternehmens räumlich vom eigentlichen Sauberraum durch eine Schleuse abgetrennt sein. Dies um eine Kontamination mit Keimen schon rein räumlich auf das Minimum zu reduzieren.

Daneben ist es unabdingbar, dass sowohl in der Schleuse als auch im eigentlichen Sauberraum ausschliesslich desinfizierbare Oberflächen vorhanden sind, d.h. Wände, Decken, Geräte etc. müssen sich vollumfänglich desinfizieren lassen. Zusätzlich wird die Luft im Sauberraum mit HEPA-Filtern gereinigt und ein Klimagerät sorgt für kontrollierte Raumluft.

Materialhaltung / Warenfluss / Lagerung Produkte

Der aseptische Umgang mit Material ist eine wesentliche Grundvoraussetzung für die Qualität eines Sauberraum-Endproduktes. Bei der infochroma werden benötigte Arbeitsmittel ausschliesslich im Schleusenbereich aufbewahrt.

Daneben wurde ein streng getrenntes Warenflusssystem eingeführt, um den aktuellen Zustand der Produkte optisch fehlerfrei erkennen zu können. Nach Beendigung des Sauberraumprozesses werden die Produkte bis zur Lieferung an den Kunden staub- und lichtgeschützt bei Raumtemperatur gelagert.

Ab Sommer 2016 findet die Lagerung bei kontrollierter, stabiler Raumtemperatur im Sauberraum statt. Die Haltbarkeit der Produkte beträgt zwei Jahre ab Herstellungsdatum.

Personal Sauberraum

Bei der infochroma arbeitet ausschliesslich geschultes Personal im Sauberraum.

Nur im Sauberraum arbeitendes Personal ist zutrittsberechtigt.

Der Sauberraum darf nur mit Schutzbekleidung betreten werden.

Katalog 2016
pdf 12.5 MB
infoNews 2016
pdf 3 MB
infochroma-Sauberraum
Sauberraum Spezifikationen
Arbeitsprozesse,Geräte,
QC & Zertifikate
© infochroma ag, Chräbelstr. 4, CH-6410 Goldau; Tel: +41 41 748 50 60, info@infochroma.ch