Tipps rund ums Bördeln von Vials

Eine gute Bördelzange zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

Bei der infochroma ag sind drei Typen von Bördelzangen erhältlich:

Bördelzange fürs Labor

Eine gute Bördelzange fürs Labor zeichnet sich durch eine chemisch resistente Oberflächenlackierung aus.

Bördelzange für den Reinraum

Die Bördelzange für den Reinraum ist aus Edelstahl gefertigt, korrosions- und hitzebeständig. Sie kann autoklaviert werden.

Bördelzange für Flip-Off Kappen

Bördeldruck und Bördelhöhe einstellen

Je nach Kappe und deren Ausführung des Rollrandes sowie der Septumdicke muss der Bördeldruck und die Bördelhöhe der Zange eingestellt werden. Selbst wenn man immer dieselbe Vial/Septum/Kappen-Kombination verwendet, sollten diese zwei Parameter jeweils beim nächsten Einsatz der Bördelzange überprüft und eventuell neu angepasst werden.

Den Bördeldruck passt man mittels der Justierschraube im Griff an.

Die Bördelhöhe stellt man mit dem mitgelieferten Inbusschlüssel ein. Dazu hält man den Bördelkopf fest und steckt den Inubsschlüssel in die im Bördelkopf vorgesehene Aufnahme.